CONbox2
kastenholz.de
Home
Home
 
Aktuelles
Aktuelles
 
Stellenangebot
Stellenangebot
 
Über uns
Über uns
 
Leistungen
Leistungen
 
Referenzen
Referenzen
 
Kontakt
Kontakt
 
  
 

Aktuelles 01/2018

  

Ein Multiroom-System bringt jeden Raum zum Klingen

 
Da ist Musik drin: Mit einem Multiroom-System im Haus kann man nicht nur in jedem Raum seinen Lieblingshits lauschen, sondern die Anlage auch per Smartphone von jedem Raum aus steuern. Lästiger Kabelsalat entfällt – WLAN sei Dank. Hier die wichtigsten Infos zu Multiroom-Lösungen für Ihr Zuhause.
 
kastenholz.de kastenholz.de kastenholz.de
Flexibler Musikgenuss in allen Räumen


Wer sich ein Multiroom-System anschafft, kann sich auch für eine Kabel-Lösung entscheiden. Kabellose WLAN-Systeme sind jedoch deutlich komfortabler. Dabei werden Lautsprecher mit Multiroom-Technik in unterschiedlichen Räumen miteinander vernetzt. Sie können dann flexibel über das heimische WLAN-Netzwerk gesteuert werden. Das klappt bequem per Smartphone und Tablet – egal, in welchem Raum Sie sich gerade aufhalten. Über eine zum System passende App ist es möglich, in jedem Zimmer Musik abzuspielen und die Lautstärke separat zu regulieren. Dabei kann in allem Räumen dieselbe Musik erklingen – oder jeder Raum bekommt sein eigenes Musikprogramm.

Alles, was Sie für ein solches Multiroom-Audio-System brauchen, sind diese Bestandteile:
 
  • ein WLAN-Router
  • Multiroom-Lautsprecher für jeden Raum, in dem man Musik hören möchte
  • die passende App zur Steuerung des kompletten Systems
 

 

Das VDE-Prüfzeichen – Garant für Sicherheit auf vielen Gira Produkten

 
kastenholz.de

Zeichen für höchsten Sicherheitsstandard in der Elektrotechnik
Der VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V) ist ein international tätiger technisch-wissenschaftlicher Verband mit über 35.000 Mitgliedern (davon 1.300 Unternehmen). Er hat sich u.a. die Steigerung der Sicherheit beim Gebrauch von Elektrotechnik zur Aufgabe gemacht. Zentraler Baustein ist die Prüfung und Zertifizierung von elektrotechnischen Systemen, für die der VDE ein Prüfinstitut mit Sitz in Offenbach eingerichtet hat. Das Institut vergibt das VDE-Zeichen für elektrotechnische Produkte und für Medizinprodukte. Der Prüfung liegen verbandseigene VDE-Normen, europäische Normen (EN) und Normen der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) zu Grunde. Je nach Produkt kommen weitere relevante technische Bestimmungen und Rechtsvorschriften in Bezug auf spezifische Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen hinzu. Viele Gira Produkte tragen das VDE-Zeichen und zeigen damit, dass sie garantiert höchsten Sicherheitsforderungen entsprechen.
  
Bild und Text: www.gira.de
 
 

 

Facettenreiches Licht

 
www.elektro-kastenholz-koeln.de
 
Kastenholz IHR Ansprechpartner rund ums Thema Licht für Shop, Büro, Verkaufsraum, Küche, Bad, Wohnraum, Schlafzimmer, Garten.
 

 

Rund um Ihr Telefon

 
Bye, bye ISDN, hallo IP- basierter Anschluss
Der Anschluss an die Zukunft


Zukünftig steht Ihnen – mit dem IP-basierten Telekom Anschluss – modernste Anschlusstechnik zur Verfügung. Im Gegensatz zu anderen Anschlussarten, analog und ISDN/ Universal werden beim IP-basierten Anschluss alle Verbindungen (Telefonieren, Surfen, Mailen, Faxen, Fernsehen) über das Internet aufgebaut (IP steht für Internet-Protokoll). Dadurch wird das Netz leistungsfähiger und zukunftssicher.

Dieser Anschluss wird zurzeit von den Telefonanbietern stark beworben und Sie erhalten z. B. von der Telekom die Information, dass Sie den Anschluss wechseln sollen. Reagieren Sie nicht auf das Schreiben, droht Ihnen das Vertragsende des Anschlusses.
Es spricht im privaten Bereich nichts gegen einen Wechsel zur neuen Technik. Jedoch hat die Deutsche Telekom derzeit massive Probleme mit ihrer IP-Telefonie. In den vergangenen Wochen häuften sich die Beschwerden von Kunden, sie sind mitunter über Stunden hinweg nicht erreichbar. Diese Probleme gab es auch schon zu Beginn der 90 er Jahre bei der Einführung von ISDN und sind nur Kinderkrankheiten der neuen Technik.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Umstellung und Einrichtung. Möchten Sie schon jetzt auf die neue Technik umstellen, besuchen Sie uns oder rufen uns an. Wir beraten Sie gerne als Telekom Profi bei Ihrem Tarif.

Nutzen Sie einen Mehrgeräteanschluss geschäftlich verzichten Sie bitte zurzeit unbedingt noch auf die Umstellung. Verweisen Sie bei Anfrage des Telefonanbieters auf den Einsatz von Alarmanlage und/ oder EC- Cash- Gerät an Ihrem Telefonanschluss und lassen die Umstellung auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Nutzen Sie einen Anlagenanschluss kann Ihnen der Telefonanbieter derzeit noch nichts entsprechend Neues anbieten. Diese Anschlussart wird als letztes bis 2018 umgestellt.

Setzen Sie bereits eine Agfeo Telefonanlage ein? Wir beraten Sie gerne wie Sie mit dem neuen IP- basierten Anschluss Ihre vorhandene Anlage nutzen können oder welche Möglichleiten Sie mit den neuen Agfeo-Elements Anlagen haben.
 
Telekom Profi       
 www.elektro-kastenholz-koeln.de
 
Agfeo elements ES 516

Mit dem benutzerorientierten elements Kommunikationssystem für bis zu 26 Endgeräte entscheiden Sie sich für eine Lösung, die die Kommunikationsregeln völlig neu definiert. Wir empfehlen den Betrieb mit bis zu 16 Benutzern, die mit den individuellen Rufprofilen eine neue, bisher ungeahnte Flexibilität erleben.
 
Die neue elements ES 522 und das neue Systemtelefon ST 45

Das neue Systemtelefon ST 45 für Büroprofis.
Mit der verbesserten Displayergonomie und dem neuen großen Farbdisplay bietet das ST 45 Sachinformationen in einer noch nie dagewesenen Übersichtlichkeit. So wird die Büroarbeit optimiert. Mit diesem Systemtelefon können Sie alle Funktionen moderner AGFEO- Kommunikationssysteme nutzen.
 
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0221/9174230 oder per eMail an info@kastenholz.de zur Verfügung.
 
Kastenholz GmbH Elektroanlagen
phone
Bergstr. 85
50739 Koeln
phone
phone
Social Media
facebook